Liebe Eltern,

 

mein Name ist Isabelle Bode und ich bin seit dem 9. September 2019 an der Grundschule Schwülper als Schulsozialpädagogin tätig. Bereits während meines Studiums der Sozialen Arbeit habe ich mich intensiv mit der Schulsozialarbeit befasst. Meine ersten praktischen Erfahrungen aus dem Studium konnte ich anschließend in meinem Anerkennungsjahr an einer IGS vertiefen und mir somit einen Grundstein dafür legen die Schulsozialarbeit jetzt an dieser Schule erstmalig zu etablieren, worüber ich mich sehr freue.

 

Die Schulsozialarbeit, welche in den 1990er Jahren immer weiter ausgebaut und gefördert wurde, gewinnt heute immer mehr an Bedeutung. Kinder verbringen, durch die Einführung der Ganztagsschulen, einen immer größeren Teil ihrer Zeit in den Schulen. So ist die Schule vom Lernort auch zu einem Lebensort geworden, an dem es zu Auseinandersetzungen kommt oder individuelle Problemlagen einzelner Kinder deutlich werden, die im regulären Unterricht nicht zu bewältigen sind. Als Schulsozialarbeiterin verfolge ich das Ziel, dass sich alle Kinder an der Schule wohl fühlen und gerne zur Schule gehen. Kein Kind soll ausgeschlossen oder benachteiligt werden. Dabei spielt auch ein ganzheitlicher Blick auf das Schulleben und die Strukturen eine wichtige Rolle.

 

Ich möchte mit meiner Arbeit dazu beitragen, dass Kinder zu selbstbewussten Menschen heranwachsen, die um ihre Stärken und Schwächen wissen und sich als einzigartiges Individuum entdecken. Weiterhin möchte ich die Fähigkeiten verbessern Konflikte auf der Kommunikationsebene zu lösen und eigene Gefühle sowie die anderer Kinder wahrzunehmen und zu verstehen. Jedes Kind sollte dabei ein Puzzlestück eines respektvollen und wertschätzenden Umgangs miteinander bilden, woraus sich ein großes Ganzes entwickeln kann.

 

Meine Arbeitsschwerpunkte sind:

 

Einzelfallberatung

Mädchenarbeit/Jungenarbeit

Sozialkompetenztraining

Krisenintervention

erlebnispädagogische Angebote im Ganztag

Präventionsprojekte (Gewalt, Mobbing, Medien…)

Netzwerkarbeit

ständige Qualifikation durch Weiter- und Fortbildungen

Einleitung individueller Hilfen (Erziehungsberatungsstellen, Therapeuten…)

 

Ich bin grundsätzlich an Lösungen im Sinne der Kinder interessiert. Dabei lege ich viel Wert darauf auch einen lebensweltorientierten Blick auf die Situation zu werfen und lösungsorientiert zu arbeiten. Auch wenn Schulsozialarbeit ein Angebot der Schule ist, habe ich eine Schweigepflicht der Schule und anderen gegenüber, welche ich sehr ernst nehme. Mein Angebot ist grundsätzlich freiwillig. Aber: Was ist, wenn es bleibt, wie es ist?

 

--------------------------------------------------------------------

 

Isabelle Bode

- B.A. Sozialpädagogin -

 

Telefon:           0162 - 2300428

E-Mail:            i.bode@gs-schwuelper.de

 

Sie erreichen mich telefonisch:

 

Montag bis Mittwoch

8:00 - 15:00 Uhr

 

Donnerstag

8:00 - 13:00 Uhr

 

Freitag

8:00 - 12:00 Uhr